Newsletter!

Lesen Sie hier den 3. Quartalsbericht 2018 mit vielen tollen Updates!

Willkommen bei der kanthari Foundation Switzerland

Alles begann im Jahre 1998 mit der Gründung von “Braille Without Borders” (BWB) durch Sabriye Tenberken und Paul Kronenberg. 
Ihr Pionierprojekt war die Realisierung eines weltweit einzigartigen Ausbildungskonzepts für blinde Kinder und Jugendliche in der autonomen Region Tibet, das in China und international als Modell-Projekt diskutiert wird und weltweit bereits Nachahmer gefunden hat. Daraus ist 2009 kanthari entstanden, eine Dachorganisation für alle aus BWB und kanthari in Kerala hervorgegangenen Projekte (www.kanthari.org).

Seit 2009 wurden 183 Teilnehmer aus 41 Ländern ausgebildet. Über 130 soziale Initiativen sind bereits daraus entstanden. Diese Initiativen erreichen Tausende bedürftige Menschen.

Fotografien © josephpisani.com

googlef60fa510a985f0f3.html