empowering social visionaries

Der kanthari Campus in Trivandrum, der Hauptstadt des südindischen Staates Kerala, bietet einen siebenmonatigen Kurs für zukünftige Projektinitiatoren an. Es handelt sich dabei um soziale Visionäre, die in ihrem Land nachhaltige Projekte umsetzen wollen.

Die Teilnehmer kommen aus der ganzen Welt. Manche haben Universitätsabschlüsse, andere keine formale Schulausbildung. Es gibt behinderte, nicht behinderte, Kriegsüberlebende, ehemalige Straßenkinder, kurzum, Menschen aus unterschiedlichsten Randgruppen, die Teil ihrer eigenen Zielgruppe sind. Als Auswahlkriterien gelten: Energie, Durchhaltevermögen, ethisches Bewusstsein, eine überzeugende Vision für langfristige soziale Veränderungen und eine konkrete Projektidee.

183 Teilnehmer aus 41 Ländern haben bis heute den kanthari Campus besucht.
Daraus sind bereits 135 aktive Projekte entstanden.