Willkommen bei der kanthari Foundation Switzerland

kanthari in Trivandrum, Kerala, Südindien, bietet ein 12-monatiges Ausbildungsprogramm für Visionäre an, die Widrigkeiten überwunden haben und ethischen sozialen Wandel vorantreiben wollen. kanthari stattet die Teilnehmer mit den Werkzeugen aus, die sie für die Gründung und Leitung einer Initiative, Organisation oder eines sozialen Unternehmens benötigen.

kanthari fördert Teilnehmer aus der ganzen Welt. Einige haben einen Universitätsabschluss, während andere wenig bis gar keine formale Bildung haben. Einige sind blind oder körperlich behindert, andere haben überhaupt keine Behinderungen. Wichtig ist ein Gefühl von Eigenverantwortung, Motivation, Kreativität, Talent und Leidenschaft, um in ihren eigenen Gemeinschaften eine positive soziale Wirkung zu erzielen und die Stärke, Kräfte des Guten, statt Opfer der Umstände zu sein. Unser Ziel ist, das Potenzial marginalisierter Menschen zu wecken, sie weiter zu entwickeln, zu stärken und aus ihnen Social Leaders zu machen. 

kanthari in Corona Zeiten

Die derzeitige Situation rund um das Corona Virus hat auch Folgen für kanthari. Ende März hat Indien eine 21-tägige Ausgangssperre ausgesprochen, in der Zwischenzeit wurde die Ausgangssperre mehrere Male verlängert, derzeit bis 30. Juni 2020. Der kanthari Campus ist derzeit geschlossen und der 2020 Lehrgang auf unbestimmte Zeit verschoben. Wir möchten Sie hier auf dem Laufenden halten. Sabriye und Paul schreiben kurze Berichte mit Informationen zu den zusätzlichen Herausforderungen, welche sie in Indien und die 130+ Projekte weltweit derzeit meistern müssen.

0
Teilnehmer
0 +
entstandene Projekte
0
Länder
0 +
täglich erreichte Begünstigte

Vision

Wir sehen eine Welt, die von ethischen Visionären verändert und mit Integrität, Gleichberechtigung und Empathie gewürzt ist. 

Mission

Durch die Bereitstellung eines massgeschneiderter Leadership Trainings befähigen wir marginalisierte Visionäre, mit ihren Projekte sozialen Wandel in ihrer eigene Gemeinschaft herbeizuführen. 

Warum kanthari?

kanthari ist eine wildwachsende, kleine, aber sehr scharfe Chili aus dem Süden Kerala’s mit nachgewiesener medizinischer Wirkung. kanthari wird aber auch eine starke Person genannt, die gegen den Strom schwimmt und für soziale Probleme neue “gesunde” Lösungen findet. Sozialer Wandel kann auf verschiedene Weise herbeigefuehrt werden.

Konzept

Durch ein umfassendes, praktisches und intensives Schulungsprogramm vermittelt kanthari den Teilnehmern alle Techniken, Methoden und Ideen, die sie benötigen, um effektive, relevante soziale Projekte in aller Welt zu starten und nachhaltig zu betreiben.

Narayana Murthy über kanthari

Narayana Murthy, Gründer von Infosys und langjähriger kanthari Unterstützer, spricht während den Asia Leader Series 2018 in Zürich über Sabriye und Paul und die Arbeit von kanthari.

What is kanthari?

Was ist kanthari?  Eine kurze Einführung über die Arbeit von kanthari mit einem Einblick auf unseren Campus in Trivandru, Kerala. 

 

Fotografien ©  josephpisani.com / Paul Kronenberg

Bitte entschuldigen Sie die Unterbrechung!

Wir halten Sie gerne mit unserem spannenden Quartalsbericht auf dem Laufenden und versorgen Sie mit eindrücklichen Informationen zu den kanthari Projekten weltweit und dem Geschehen auf dem Campus in Indien. 

Sind Sie dabei?