1 . Quartalsbericht 2021

Paul Kronenberg
Co-Gründer von kanthari

Der 1. Quartalsbericht 2021 ist hier. Sabriye und Paul berichten was sie während der Corona Zeit, ohne kanthari Lehrgang, alles erreicht, entwickelt und unterstützt haben. Sie berichten über zwei kanthari Projekte (Kamerun und Indien) und schreiben über deren Herausforderungen während der Corona Zeit. 

Das könnte Sie auch interessieren

1 Quartalsbericht 2023

Im 1. Quartalsbericht 2023 (im neuen Design) erzählen Sabriye und Paul von ihrer Reise nach Afrika zu kanthari Projekten.

Der innere Konflikt

Biman, 2021 kanthari aus Indien, schreibt in diesem Blog über einen inneren Konflikt, der oft diejenigen plagt, die den Pfad des sozialen Wandels beschreiten.

4. Quartalsbericht 2022

Im 4. Quartalsbericht 2022 erfahren Sie mehr über die diesjährigen kanthari TALKS und die wirkungsvollen Projekte der kanthari Alumni rund um den Globus.

Propolis, das Immunsystem stärken

Um Tabus zu bekämpfen, befähigt Charlotte Jugendliche mit Workshops, ungefiltert Fragen zu stellen und unaussprechliches auszusprechen. Damit will sie gegen Tabus ankämpfen.

Die Stimme des Adlers

Oluwakemi möchte mit ihrer Organisation blinde und sehbehinderte Frauen durch Journalismus-Training zu belastbaren Führungspersönlichkeiten befähigen.

Umwelt und Frieden – Verbindungen knüpfen

Nduku’s Organisation heisst Xhuma Africa. Eine Friedensakademie, die in Kamerun afrikanische Jugendliche befähigt, ihre lokalen Gemeinschaften in friedliche und umweltfreundliche Umgebungen zu verwandeln.