Virtuelle Exposure-Reise nach Afrika

Wie wir von unseren Vorg├Ąngern erfahren konnten, gibt es jedes Jahr w├Ąhrend des kanthari Programms eine spannende Reise, die “Exposure-Tour”. Es handelt sich dabei um eine Lernerfahrung f├╝r alle kanthari-Teilnehmer, die gemeinsam in S├╝d-Indischen Raum soziale Projekte besuchen. Dabei kommt man besonders mit den Gr├╝ndern einer Organisation ins Gespr├Ąch und man kann viel ├╝ber den […]

Tag 277 – kanthari Spice Box – stairways to change

2020 war in vielerlei Hinsicht ein besonderes Jahr f├╝r kanthari. Zu Beginn der COVID-Krise gab es eine Zeit der Verwirrung, des Stillstands. Fragen und Sorgen gingen uns durch den Kopf: M├╝ssen wir schlie├čen? Wie k├Ânnen wir das Team zusammenhalten und weiter finanzieren? Wie k├Ânnen wir unsere Existenz ohne den ├╝blichen Kurs rechtfertigen? Es gab drei […]

Tag 270 – OMLA, die Zukunft Afrikas?

Der folgende Bericht wurde uns von Lawrence Afere, aus Nigeria zugesandt. Lawrence ist ein hoch engagierter Landwirt, Umweltsch├╝tzer, Ausbilder und er ist ein kanthari Absolvent aus dem besonderen Jahr 2012. Ein Jahr, das mit allen Tiefschl├Ągen und H├Âhepunkten gro├čartige kantharis hervorgebracht hat. Viele kantharis aus diesem Jahrgang haben bahnbrechende Initiativen ins Leben gerufen. Lawrence und […]

Tag 21 -Was gibt es zu Essen?

Siddhesh auf einem Feld

Heute ist der 21. Tag der verh├Ąngten Ausgangssperre. Und weil es so “sch├Ân friedlich” war, werden gleich 19 Tage drangeh├Ąngt. In der Zwischenzeit haben sich Tausende der Ausganssperre widersetzt und teils mit Fahrr├Ądern, Motorr├Ądern oder auch zu Fu├č auf den langen Marsch in ihre D├Ârfer gemacht. Doch in den D├Ârfern gibt es keine Journalisten. Wir […]

Tag 17 – Sinn

Vor acht Jahren hatten wir im kanthari Institut eine lebhafte Diskussion ├╝ber das Thema “was ist sinnvolle Arbeit?”Da viele unserer Absolventen nach dem kanthari Programm ihre eigenen Trainingsprogramme und Schulungszentren f├╝r ganz spezifische Zielgruppen einrichten, stellen sich viele die Frage, was f├╝r ein Training ist wirklich sinnvoll und nachhaltig. Wie kann ich Jugendliche aus dem […]