Tag 101 – Agroforest (Obstwald)

Ein Blick in den eigenen Traum eines zukünftigen kanthari Teilnehmers (Von Biman Roy) “Ich wurde für den kanthari-Kurs 2020 ausgewählt. Obwohl unser Programm, COVID-19 bedingt, noch nicht begonnen hat, bekommen wir mit Hilfe unserer Katalysatoren – so werden im kanthari Institut die Trainer genannt – bereits einen Einblick in die Aufgaben, die wir während des […]

Tag 43 – Corona und die Bienen

Paul, Ojok und Sabriye in Uganda

Wer in den letzten Tagen das Gefühl hatte, an Corona Neuigkeiten zu ertrinken, dem wurde tatsächlich etwas Neues geboten: Die Killerbiene! Sie verbreitet sich über den amerikanischen Kontinent. 50 Menschen sterben pro Jahr durch Stiche, ganze Bienen Populationen werden wortwörtlich zu Hackfleisch verarbeitet. Und? Appetit auf Neues? Oder bleiben wir lieber bei Covid 19, dem […]

Tag 11 – Vision 2020, THE RIGHT TO SIGHT!

Vor 21 Jahren, wir hatten gerade das Blindenzentrum in Tibet eröffnet, wurden wir von der ICEVI nach Peking zu einer Konferenz mit dem zukunftsträchtigen Namen “Vision 2020” eingeladen. ICEVI ist ein internationales Netzwerk von Organisationen, die sich für Blindenbildung einsetzen. Gemeinsam mit der World Blind Union wurden bei dieser Konferenz Augenärzte aus der ganzen Welt […]

Tag 7 – Krieg in Zeiten der Corona (Teil 1)

Wenn wir an kantharis in Krisen denken, erinnern wir uns zunächst einmal an Stürme in Odissa, Fluten in Kerala, Erdbeben in Nepal oder auch an Kriege, und hier besonders an den von der Welt fast unsichtbaren Bürgerkrieg in Cameroon. Es ist ein über Jahre schwelender Krieg zwischen der französisch und der englischsprachigen Bevölkerung. Die 7 […]