Der Tag, an dem ich mit Sorgen aufwachte

Bone erblindete im Alter von 13 Jahren. Seine Frustration war gross, als er merkte, dass Blinde in Myanmar neben Massage keine berufliche Perspektive haben. Das will er jetzt Àndern.

Wiederherstellung des Mutterbodens

Kuta kĂ€mpft in in Kamerun um die Erhaltung und Wiederherstellung des Mutterbodens, fĂŒr ein gut ausbalanciertes Ökosystem mit fruchtbarem Boden.

Mit Kunst gegen Drogen

Mit seiner Kunstschule CADA bekÀmpft Claude die Jugendarbeitslosigkeit und KriminalitÀt in Kamerun.

Eine SEHR besondere Schule

Chacko und Riya berichten von ihrem bewegenden Besuch bei der Thumbs Up Academy in Uganda, einer Schule fĂŒr Kinder mit und ohne Behinderungen.

Umgekehrte Inklusion in Uganda

Die kanthari Alumni Faruk und Samuel aus Uganda kommen jedes Wochenende zusammen, um sportliche AktivitĂ€ten fĂŒr Kinder mit und ohne Behinderungen zu organisieren.

Rieko – Kommune der Vernunft

Mit Rieko will Eltrud in Kenia die Kluft zwischen den Generationen verringern, damit Ă€ltere Menschen in WĂŒrde leben können.

AbfÀlle benötigen EinfÀlle

Mit Takkazi will Emmanuel die Umwelt schĂŒtzen. Das tut er, indem sein Team Kunststoffabfall sammelt, zerkleinert und Produkte fĂŒr den Verkauf herstellt. Dadurch schafft er ausserdem wichtige ArbeitsplĂ€tze.