Jahresbericht 2021

Tanja Lauper
Geschäftsführerin kanthari Foundation Switzerland

Uns ist die langfristige und nachhaltige Wirkung sehr wichtig. Im Jahresbericht 2021 lernen Sie daher nicht nur die 2021 kanthari Teilnehmer:innen kennen, sondern lesen auch direkt von den kantharis, wie Ihre Spende eingesetzt und was damit bewirkt wurde. 

Ausserdem erwartet Sie in unserem Jahresbericht:

  • Vorwort von uns und Sabriye und Paul (S. 1- 2)
  • Die 2021 kanthari Teilnehmer:innen und ihre neu gegründeten Projekte (S. 4 – 8)
  • Ein Einblick in die Projekte, die wir im letzten Jahr unterstützen durften (S. 10 – 15)
  • alle wichtigen Zahlen rund um kanthari (S. 16 – 18)

Wir wünschen eine spannende Lektüre!

Scrollen Sie durch die Seiten oder laden Sie sich hier den Jahresbericht direkt als PDF herunter: 

Powered By EmbedPress

Das könnte Sie auch interessieren

Samen des Wandels

Von einem einfachen Dorfleben zum Gründer des ersten Permakultur-Instituts des Landes. Erfahren Sie, wie Myat junge Menschen ausbildet, um die ländliche Entwicklung in Myanmar voranzutreiben.

Twajali – Aus den Slums in die Welt der Hotels

Vom Überlebenskampf im grössten Slums Afrikas zur Gründung einer revolutionären Hotelfachschule. Erfahren Sie, wie Mary durch das kanthari Training Jugendliche aus Kibera ermächtigt, ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen und den Zyklus der Armut zu durchbrechen.

Vom Übergangscamp zum grünen Dorf

Mit Sanaubar vereint Malak junge Flüchtlinge und Jordanier, um gemeinsame die Auswirkungen des Klimawandels zu bekämpfen und ein friedvolles Miteinander zu fördern.

Der Albtraum, kein Wasser zu haben

Ein persönlicher Einblick in die Gründung von ‘Omitide’ mit welcher Itohan für nachhaltiges Wasser-Management und landwirtschaftliche Resilienz in Nigeria.