kanthari bei SRF mitenand

Tanja Lauper
Geschäftsführerin kanthari Foundation Switzerland

Entdecken Sie eine berührende Geschichte über Gemeinschaft und Verbindung. 

Tauchen Sie ein in das Rieko-Projekt in Kisumu, Kenia, gegründet von Eltrud Okeyo, einer kanthari der 2022 Generation. Wir begleiten und unterstützen Eltrud, damit ältere Menschen, die oft diskriminiert werden, mit der digitalen Welt Schritt halten, neue Fähigkeiten erlernen und sich mit jüngeren Generationen austauschen können.

Mitja Rietbrock vom Schweizerischen Radio- und Fernsehen (SRF) besuchte Eltrud und ihr Team in Kisumu, Kenia, um einen Clip über ihre Arbeit zu drehen. Dieser wurde am 26. Mai 2024 auf SRF ausgestrahlt. Herzlichen Dank Mitja, dass Du die Arbeit von Rieko und kanthari durch Deine einfühlsame Berichterstattung einem breiteren Publikum zugänglich machst.

Klicken Sie auf das Video, um den Clip anzusehen und mehr über die Arbeit von Eltrud zu erfahren. Erfahren Sie hier mehr über das Projekt von Rieko, das wir derzeit begleiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Nervenkitzel eines Neuanfangs

22 leidenschaftliche Change-Maker aus 10 Ländern haben ihre kanthari Reise begonnen. Erfahren Sie mehr über die einzigartige Lernumgebung des kanthari Campus und die diesjährigen Teilnehmenden.

kanthari bei SRF mitenand

Bei SRF mitenand wurde ein kurzer Bericht über das kenianische kanthari-Projekt Rieko, das sich für den Generationenaustausch einsetzt und gegen Altersdiskriminierung kämpft, ausgestrahlt.

“Is anybody out there?!”

Lesen Sie im Blog von Sabriye über die Interaktivität, Evaluierungen und einzigartige Methoden unseres ‘Green-Room’ Online-Kurses und erhalten Sie Einblicke in die Erfahrungen unserer Teilnehmenden aus Kenia und Bolivien.

Jahresbericht 2023

Im Jahresbericht 2023 blicken wir auf ein spannendes Jahr zurück. Lernen Sie die 2023 kantharis und die von uns unterstützen Projekte kennen.