Treffen Sie Sabriye und Paul in der Schweiz

Tanja Lauper
Tanja Lauper
Geschäftsführerin kanthari Foundation Switzerland

Sabriye und Paul wurden eingeladen, im idyllische Hotel Hammer im luzernischen Eigenthal einen Vortrag zu halten. 

Am 15. Oktober 2022, 17:30 Uhr mit anschliessendem Nachtessen,

werden Sabriye und Paul darüber sprechen, weshalb sie die Sicherheit von Europa verlassen haben und sich mit Herzblut für benachteiligte Menschen vom Rand der Gesellschaft einsetzen; weshalb diese Aussenseiter so erfolgreich sind; wieso sie besser für Krisen gewappnet sind und weshalb wirklicher Wandel von Innen kommen muss.

 

Mehr Informationen zum Vortrag finden Sie unter: https://www.hotel-hammer.ch/de/kultur/kulturagenda.html

Eintritt mit Aperitif und Abendessen: CHF 100, mit anschliessender Übernachtung: CHF 150

Der Betrag jedes Eintrittes wird der kanthari Foundation Switzerland zugewendet. 

Hier gehts zur Anmeldung: https://www.hotel-hammer.ch/?lang=de&n0=registration&id=102

 

Wir würden uns sehr freuen, Sie am 15. Oktober 2022 im Hotel Hammer begrüssen zu dürfen. 

Übrigens, eine oder mehrere Übernachtungen im Hotel Hammer können wir Ihnen wärmstens empfehlen. Es lohnt sich!

 

Das Hotel Hammer liegt inmitten geschützter Natur am Fusse des weltberühmten Luzerner Hausbergs Pilatus. Nur wenige Minuten von der Stadt entfernt, bietet Ihnen das Hotel Hammer Gastfreundschaft und Unterkunft im ältesten Hotel des geschichtsträchtigen Eigenthals.

Das Hotel bietet ein spannendes und breites Kulturprogramm an und lädt – ob Musiker, Schriftsteller oder Wissenschafter – Persönlichkeiten ein, die auf ihrem Gebiet wirklich etwas zu sagen haben.

Hotel Restaurant Hammer
Würzenrain 11
6013 Eigenthal
+41 (0)41 497 52 05
info@hotel-hammer.ch

www.hotel-hammer.ch

 

Das könnte Sie auch interessieren

Umwelt und Frieden – Verbindungen knüpfen

Nduku’s Organisation heisst Xhuma Africa. Eine Friedensakademie, die in Kamerun afrikanische Jugendliche befähigt, ihre lokalen Gemeinschaften in friedliche und umweltfreundliche Umgebungen zu verwandeln.

Ein unzerbrechliches Band

In Nepal will Bibek ein psychisch gesundes Umfeld für LGBTIQ+ Menschen über 40 Jahren schaffen. Dafür bietet er Workshops, Beratungen und Unterstützung für den Lebensunterhalt an.

Der Wert des Abfalls

Anbalagan fokussiert sich mit “Aimabig” auf die indische Abfallwirtschaft. Er bietet den Arbeitern eine Grundausbildung, Zugang zu Sozialleistungen und Sicherheitsausrüstung.

Zurück zum Paradies der Papua

Andre will Kleinbauern in Papua Indonesien in traditionellen, fast vergessenen Anbaumethoden schulen, um so die Umwelt und die Gesundheit der Einheimischen zu verbessern.

Gruppenfoto der 2022 kanthari Teilnehmenden

Spread the Spice 2022

Während dem Spread the Spice Event stellten die diesjährigen Teilnehmer:innen ihre Produkte und Ideen für den sozialen Wandel vor.