Tag 45 – Denkanstoss

Sabriye Tenberken
Co-Gründerin von kanthari
Lake Vellayani

(Autor Unbekannt)

Wir schliefen ein in einer Welt und wachten auf in einer Anderen.

Eine Welt, in der Disney keine Magie mehr über uns hat,

in der Paris nicht mehr als romantisch gilt,

in der New York schläft,

in der Mekka verweist und

in der die chinesische Mauer keine Festung mehr ist.

Umarmungen und Küsse werden plötzlich zu Waffen

und der Verzicht auf den Besuch von Eltern und Freunden wird zu einem Akt der Liebe.

Plötzlich wird einem klar, dass Macht, Schönheit und Geld wertlos sind und einem nicht den umkämpften Sauerstoff ersetzen kann.

Die Natur lebt weiter und sie ist schön. Nur, dass wir Menschen sie aus Käfigen betrachten.

Ich glaube, die Welt sendet uns eine Botschaft:

“Ihr seid nicht notwendig. Luft, Erde, Wasser und Himmel sind ohne Euch in Ordnung.

Wenn ihr zurückkommt, denkt daran, dass ihr meine Gäste seid, nicht meine Herren.”

Das könnte Sie auch interessieren

Jenseits der Tore

Mala aus Mumbai nutzt ihre juristische Expertise, um Kinder in Not zu schützen. Erfahren Sie mehr über ihre inspirierende Arbeit und ihre Pläne für die Zukunft.

Flügel des Wandels

Erfahren Sie in diesem Blos, wie Caren im Nyalenda-Slum in Kenia organische Abfälle mit Hilfe von schwarzen Soldatenfliegen in wertvolle Ressourcen umwandelt.

2. Quartalsbericht 2024

Erfahren Sie mehr über die letzten 3 Monate bei kanthari, lernen sie die neuen kanthari Teilnehmenden kennen. Zudem gibt es Updates zu den Projekten der Alumnis.

Zurück zur Natur

Maria Juliet (MJ) und ihr Ehemann tauschten ihr Unternehmensleben gegen nachhaltige Landwirtschaft und Tierrettung. Erfahren Sie mehr über ihr Engagement zur Wiederherstellung der Artenvielfalt und der Förderung nachhaltiger Lebenspraktiken

Change from Within Workshop – 2. Oktober 2024

Diskutieren Sie mit Sabriye Tenberken und Paul Kronenberg (Gründer kanthari), über nachhaltige Entwicklungshilfe und wie betroffene Menschen sozialen Wandel selbst bewirken können.

Blindsight Workshop – 1. Oktober 2024

Im Kulturpark Zürich bieten wir Jugendlichen einen Workshop, um über wichtige Themen wie Führung, Selbstbestimmung zu reflektieren und zu lernen Verantwortung zu übernehmen.